Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

KSDS-Krefeld sucht den Superstar

Krefeld sucht den Superstar - KSDS 2019

Was hat es zu bedeuten, wenn tagelang im Schulhaus eigenständig geprobt und konzentriert vorbereitet wird, wenn keine Kosten und Mühen gescheut werden und eine aufgeregte Stimmung in der Luft liegt?

So lautete es 2018, als wir unseren dritten KSDS veranstaltet haben.

Auch in diesem Jahr suchen wir hier in Krefeld an der LVR-Luise-Leven-Schule einen Superstar

Beim großen Vorentscheid, am 06. Februar, haben 15 verschiedene Kleingruppen ihr Können gezeigt und sich der kritischen Jury gestellt.

Am Mittwoch, den 20.02.2019 fand der Recall statt, bei dem sich 11 Kleingruppen erneut der Jury präsentierten. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr aufgeregt vor ihrem großen Auftritt. Sie haben sich aber trotzdem getraut, ihre vielen Talente auf der Bühne zu präsentieren. Es ist ein vielseitiges Programm aus den Bereichen Schauspielerei, Gesang, Zauberei, Schlagzeug und Tanz entstanden.

Alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrkräfte der Schule freuen sich schon sehr auf das Finale, das am Donnerstag, den 28.2.2019 stattfindet und sind gespannt, was auf der großen Bühne in der Aula präsentiert wird.

Das große Finale von KSDS

Am 28.02 fand dann endlich das lang ersehnte Finale von KSDS statt. Um 10.45 Uhr füllte sich die Aula langsam mit vielen neugierigen Zuschauern und den aufgeregten Kandidaten. Nicht nur einige der Kandidaten trugen Verkleidungen. Auch die Zuschauer, die Jury und der Moderator waren so gut verkleidet, dass teilweise kaum zu erkennen war, wer unter der Verkleidung steckte, denn gleichzeitig wurde Karneval gefeiert. Die Veranstaltung begann mit kurzen Filmen des Castings und des Recalls, sodass die Zuschauer sich schon einen ersten Eindruck der Kandidaten verschaffen konnten. Weil in diesem Jahr so viele Talente Mut und Können im Recall beweisen konnten, war das Finale mit acht Teilnehmern größer als je zuvor. Das Programm war vielfältig. Es wurden Darbietungen aus den Bereichen Gesang, Tanz, Schlagzeug, Akrobatik, Zauberei, Comedy und Pantomime gezeigt. Das Publikum war begeistert. Da alle Auftritte sehr gut gelungen sind, fiel es der Jury schwer, eine Entscheidung zu treffen. Somit wurden zwei dritte Plätze, ein zweiter und ein erster Platz vergeben. Der erste Platz ging eindeutig an den Zauberer, der sowohl das Publikum als auch die Jury begeisterte.

KSDS- Das Finale

Ein Gedicht über unser unvergessliches KSDS-Finale 2018

Frau Müsken hat es geschafft, mit viel Engagement und Wortwitz ein Gedicht über Krefeld sucht den Superstar zu schreiben und dabei die besondere Stimmung einzufangen:

3. Februar 2018: KSDS

Höhepunkte ham wir gerne wie am Himmel leuchten Sterne.

In der Aula alle Klassen diese Mengen, kaum zu fassen.

Einmarsch Trommler und Juroren die Drumsticks öffnen Herz und Ohren.

Die Schulleitung zeigt sich perrückt, das Diadem hat uns verzückt.

Alle Kinder klatschbereit, was die Künstler mächtig freut.

Drei Elfchen unsre Bühne rocken, da bleibt kein Hintern länger hocken.

Zwei kleine Wichtel zaubern Licht, beim Schlagzeug bald die Schwarte bricht.

Wer dann gebärdet, dazu singt, die Zuschauer zum Swingen bringt.

Es boomt dann noch der Rhythmikschlauch, die Schülerband klampft zum Gesang, Beratungszeit, sie war nicht lang.

So viel Begeisterung macht heil und war der allerschönste Teil. Die Freude war die Mühe wert: KSDS hat uns beehrt.

B.Müsken

Nach oben