Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Luise-Leven-Schule in Krefeld
Schüler der LVR-Luise-Leven-Schule spielen freudig

St. Martin

Das Martinsfest im Kindergarten

St. Martin

Am 13. November 2019 feierte die „Schatzkiste“ und die Schule den Sankt Martin.

In Anlehnung an unser Projektthema „Gute Nacht, Gorilla“ wurden entsprechende Tier-Laternen in den vergangenen Wochen fleißig im Kindergarten gebastelt – teilweise mit Eltern.

Zunächst haben wir zusammen gemütlich gegessen, getrunken und uns ausgetauscht. Zwei riesengroße Weckmänner wurden in kleine Scheiben geschnitten und an alle verteilt – so wie der Sankt Martin auch gern geteilt hatte. Gemeinsam gingen wir und die Kinder mit den bunten Laternen in ihren Händen zur großen Aula in der Schule. Dort gab es eine schöne Laternenparade von den Schatzkindern und den Grundschulklassen.

Nun gingen wir raus und wollten Sankt Martin mit seinem Pferd sehen und mit ihm den Zug starten. Leider regnete es in Strömen und das Pferd musste abtransportiert werden. Manche Kinder waren darüber traurig. Als Sankt Martin jedoch in seinem roten Mantel und mit dem schönen Helm den Kindern zuwinkte und einigen die Hände schüttelte, gab es wieder strahlende Gesichter! Der Zug konnte nun beginnen, wir gingen eine andere und kürzere Route als sonst und kamen zum großen Feuer auf dem Schulhof. Die Mantelteilung wurde gespielt und die Kinder kamen nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Zum Schluss hat Sankt Martin der „Schatzkiste“ zwei große Körbe mit Süßigkeiten und vielen Äpfeln geschenkt, die dann im Kindergarten mit allen Kindern und Geschwisterkindern aufgeteilt wurden. Trotz des Regens war es auch in diesem Jahr wieder eine schöne Martinsfeier.

Nach oben

Bilder der Martinsfeier 2019